Gemeinschaftsregeln

Nach unten

Gemeinschaftsregeln

Beitrag von Oberleutnant Lorandes am Mo Nov 28, 2016 10:25 pm

Miteinander - Allgemeines

§ 1 - Die würde eines jeden Spielers ist unantastbar.
§ 1.1 - Sei kein Arsch!

§2 - Es ist unter allen Umständen untersagt Mitspieler zu töten oder ihnen anderweitig Schaden zuzufügen.
§2.1 - Wer nachweislich angegriffen wird darf sich verteidigen!

§3 - Diebstahl / Einbruch ist untersagt!

§4 - Jeder Spieler ist verpflichtet in Not geratenen Mitspielern zu helfen.
§4.1 - Ausgenommen ist man nur wenn das eigene Leben dabei gefährdet ist.

§5 - Die Amtssprache am Server ist Deutsch.
§5.1 - Englisch wird als zweite Sprache anerkannt.

§6 - Das ASK vertritt den Administrator und sorgt für die Einhaltung des Server-Rechtes.
§6.1 - Den Anweisungen des ASK ist folge zu leisten!
§6.2 - Das Gewaltmonopol liegt beim ASK - Selbstjustiz ist nicht gestattet.

§7 - Jeder Spieler muss seinen Charakter einen Namen geben.
§7.1 - Sonderzeichen im Namen sind zu unterlassen.
§7.2 - Beleidigende Namen können zu einen Bann vom Server führen.

§8 - Spieler mit einem VAC Eintrag im Steamprofil werden bei Sichtung sofort gebannt.
§8.1 - Freischaltung kann beim Administrator beantragt werden.


Bauvorschriften


§1 - Jede freie Fläche darf genutzt werden.
§1.1 - Hauptstraßen, Brücken,  Durch- und Auffahrten dürfen dabei nicht versperrt werden!

§2 - Auf dem eigenen Grundstück dürfen in beliebiger Anzahl alle Arten von Fallen platziert werden.
§2.1 - Sprengfallen sind nicht gestattet. Die Nutzung dieser fällt unter §2 der Allgemeinen Server Regeln.

§3 - Pro "Haushalt" (Basis) sind zwei Zelte in beliebiger Größe gestattet. (5/10/15 Plätze) oder ein großes Zelt (20/25 Plätze)
§3.1 - Kann nicht durch ein Zweitprofil aufgestockt werden.


Fahrzeuge/StvO


§1 - Auf allen Straßen gilt Rechtsverkehr, sofern möglich.

§2 - Bei Nacht sowie widrigen Witterungsbedingungen sind am KFZ die Scheinwerfer einzuschalten.

§3 - Fahrbahnen, Durch- und Auffahrten dürfen nicht zugeparkt werden

§4 - Pro "Haushalt" (Basis) ist ein beliebiges Fahrzeug erlaubt.
§4.1 - Kann nicht durch ein Zweitprofil aufgestockt werden.
§4.2 - Ein Fahrrad zählt nicht als Fahrzeug!
§4.3 - Auf Wasserfahrzeuge kann kein Besitzanspruch erhoben werden!

§5 - Polizeifahrzeuge/Panzerwagen (SWAT) sind ausschließlich Administratoren vorbehalten.
§5.1 - Das ASK hat Nutzungsrechte für die Fahrzeuge.


Strafrecht

Für jeden Verstoß gegen die Serveregeln wird von Moderatoren oder Administratoren ein angemessenes Strafmaß evaluiert.

Mögliche Strafen sind:

Verwarnung - Belehrung
Spieltechnische Strafen (Bußgeld, beschlagnahmen von Gegenständen)
Zeitlich begrenzter oder dauerhafter Ausschluss vom Server

Bußgelderliste StvO - Ordnungswidrigkeiten

Verstoß gegen §1 - 5 Coins
Verstoß gegen §2 - 5 Coins
Verstoß gegen §3 - 2 Coins

Für die Zahlung von Bußgeldern erhält man 7 Tage Zeit.
Wird der Betrag bis zum Ablauf der Frist nicht gezahlt verdoppelt sich der Betrag.
Bei weiterer Missachtung des Bußgeldes wird ein anderes Strafmaß gewählt.

Und denkt dran:
Sucht gerne das Gespräch mit uns.
In vielen Fällen hilft ein klärendes Gespräch bevor wir andere Mittel in Erwähnung ziehen müssen.


Bearbeitet am 17.07.2018 von HW
avatar
Oberleutnant Lorandes

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 26.11.16

http://mc-norddeutschland.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten